Mein Zuhause ist sowohl in der sinnlichen, sichtbaren, körperlichen Welt, als auch in der unsichtbaren, unfassbaren Welt. Beides zu ehren und zu schätzen ist für mich eine Notwendigkeit. Meine Stärke ist es gemeinsam Gedanken, Muster und innere Haltungen über die Sprache, das Verhalten oder den Körper zu erkennen, Gefühle zu entschlüsseln und dem Geist und/oder dem Körper neue Impulse zu geben.

Ich Privat

Aktuell lebe ich mit meiner Familie, 2 Kindern (4J. und 2J.) in einer Lebensgemeinschaft im Züricher Oberland. Dies vor allem, weil ich der Überzeugung bin, dass es neue Lebenskonzepte braucht, um den Herausforderungen dieser Zeit gewachsen zu sein. Nach der Idee von Aristoteles „Das Gesamte ist mehr, als die Summe seiner Teile.“

Berufliche Prägung

Beruflich bin ich geprägt durch ein Wirtschafts- (Bachelor) und ein Bildungsmanagementstudium (Master) und der jahrelangen Arbeit in Personal- und Organisationsentwicklung in verschiedenen Industrie- und Handelsunternehmen. Meine Tätigkeit als Trainerin und Coach für Mitarbeiter & Führungskräfte hat mich sehr geprägt in der Arbeit mit Menschen und in dem Erkennen, wie wichtig es ist, das ganze System zu sehen und im Prozess zu berücksichtigen. Das Gelernte in den Alltag zu transferieren gilt für mich seit dem immer als Kernelement, unabhängig in welchem Umfeld ich mich bewege.

Schamanische Prägung

Eine im ersten Moment scheinbar andere Welt hat sich mir mit 16 Jahren geöffnet in Form einer ersten bewussten schamanischen Erfahrung im Kontakt mit nordamerikanischen Spirits in Amerika. Meine schamanische Praxis heute ist geprägt, durch Weiterbildungen an der „Natur-, Wildnis- und Lebensschule Native Spirit“ (2010/11), viel Zeit mit mexikanischen Medizinfrauen und -männern (2012), Ausbildungen im keltischen Schamanismus (2012-14), und einer im Juli 2018 begonnenen Ausbildung in sibirischem Schamanismus.

Yogische Prägung

Die Welt der Meditation, asiatischer Philosophie und Yoga hat sich mir mit 20 Jahren geöffnet durch einen unerwarteten Sterbefall in der Familie. Viele Lebensfragen, viele Antworten, viel Wert aufs Reisen, die eigene Entwicklung im Innen und Aussen gehören für mich seit dem zum Alltag. Seit meinen Ausbildungen zur Yogalehrerin für Hatha Yoga (2012), Schwangerschaftsyoga (2014) und Yoga Nidra (2018) unterrichte ich regelmässig mit grosser Freude und Hingabe. Yoga ist für mich eine Lebenseinstellung im Sinne der Achtsamkeit für mich und meinen Körper, nicht nur auf der Matte, das möchte ich weitergeben.

Mein Angebot an dich

Gerne begegne ich dir so, dass du dich frei fühlst dich zu entwicklen, körperlich, geistig oder seelisch. Ich biete dir dafür einen Raum, in dem du zu deinem Anliegen eigene neue Erfahrungen machen kannst. In meiner Begleitung ist mir wichtig, dass wir beide ehrlich und mit offenem Herzen uns auf jeden Schritt neu einlassen können. Schicht um Schicht. Wie? Finde es heraus.

Jetzt schon in voller Vorfreude auf alle, die mich kennen und denen ich wieder begegnen darf und alle, die ich neu sehen und willkommen heissen darf.

 

Eure Bettina Sapfiria
ERFAHRE HIER MEHR ÜBER MEINEN WEG

03/2019 Yoga Nidra Intensiv Weiterbildung bei Christina Al-Kalif, Marrokko
seit 07/2019 Schamanische Schule bei Aayla, sibirische Schamanin
2018 Fortbildung Yogatherapie, Airyoga, Zürich
04/2017 Geburt meines Sohnes
2016 Fortbildung Yoga & Meridiane, Christiane Wolff, Frankfurt
2015 Ausbildung Tragetuchyoga, Alexandra Pichler
12/2014 Geburt meiner Tochter, Umzug und Familiengründung in der Schweiz
2007-2014 Referentin für Personalentwicklung, Trainerin & Coach in unterschiedlichen In dustrie- und Handelsunternehmen mit den Schwerpunkten der Weiterentwick lung von Mitarbeitern und Führungskräften
2014 Ausbildung Schwangerschaftsyoga, moveorespiro, Stuttgart
2012 200h Hatha Yoga Ausbildung nach Yoga Alliance, moveorespiro, Stuttgart
07/2011 Weiterbildung “Coaching einmal anders – ressourcenorientiertes Motivations- und Selbstmanagement Training”, Transaktionen, Stuttgart
10/2010 Weiterbildung Potentialcoach, Sinn Stiftung, München
2010/11 Schamanische Ausbildungen, Native Spirit, Innsbruck, AT
2010 Ausbildung zum “Intercultural Business Trainer & Moderator”, Stöger & Partner
2009 Master “Bildungsmanagement”, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
2003 Diplom Betriebswirtin, Duale Hochschule Stuttgart
1980 Die körperliche Reise beginnt